Herzlich willkommen bei der CDU Brakel!

Der CDU-Kreisverband Höxter wurde am 08. Oktober 1945 in Brakel, der CDU-Kreisverband Warburg im Herbst 1945 gegründet. Seitdem ist die CDU die führende und prägende politische Kraft im Kreis Höxter und allen 10 Städten. Im CDU-Kreisverband Höxter sind heute über 3450 Menschen in 10 Stadtverbänden und zahlreichen Ortsverbänden organisiert. Rund 500 Frauen und Männer üben Funktionen als Vorsitzende und Vorstandsmitglieder aus und 300 Mitglieder der CDU sitzen in kommunalen Parlamenten als Mandatsträger.

flyer 1

flyer 2

 

Letzte Nachrichten (alle Nachrichten anzeigen):

Am vergangenen Wochenende hat der Vorstand der CDU Ortsunion, in einer schönen Aktion 2500 Blumenzwiebeln gesetzt.
An vielen markanten Stellen im Dorf , wie der Ortsdurchfahrt , dem Dorfplatz, am „Weißen Kreuz“ und vielen weiteren Stellen wird es im Frühjahr richtig schön blühen.

Weiterlesen ...

Die zentrale Enthärtung des Brakeler Trinkwassers wird jetzt umgesetzt. Das hat der Rat der Stadt Brakel soeben einstimmig beschlossen.

Ein kleiner Rückblick zeigt, dass die CDU Brakel am 03.08.2016 eine alte und zugleich naheliegende Idee, mit ihrem Antrag an die Stadt Brakel aufgriff und damit den Wünschen der Brakeler Bevölkerung nach weicherem Wasser entsprach.

Mitglieder der CDU-Fraktion waren damals wiederholt von Bürger*innen angesprochen worden, die sich über das vergleichsweise „harte“ Wasser in Brakel mit den damit verbundenen Unannehmlichkeiten wie erhöhter Reinigungsaufwand, sich zusetzende Rohrleitungen, Verkalkung von Haushaltsgeräten etc. beklagten.

Weiterlesen ...

Beim 33.Bundesdelegiertentag der CDU-Frauen-Union in Leipzig hat sich die FU inhaltlich und personell für die nächsten zwei Jahre aufgestellt. Die Chefin der CDU-Frauen, Staatsministerin Annette Widmann-Mauz MdB, wurde mit dem überzeugenden Ergebnis von 93.26 % von den 400 Delegierten wiedergewählt. Seit 2015 steht sie an der Spitze der Frauen-Union. Auch die stellvertretenden Vorsitzenden, die Schatzmeisterin, die Schriftführerin wie auch die 20 Beisitzerinnen wurden in ihren Positionen bestätigt. Zentrales Thema dieser Veranstaltung war die gleichberechtigte Besetzung von politischen Ämtern für Frauen. „ Es geht um Gestaltungsmut und politischen Willen. Listen sind zwar kein Allheilmittel, aber ein unverzichtbarer Teil der Lösung. Unser Anspruch ist, dass die Listen der CDU verbindlich zur Hälfte mit Frauen besetzt und die Kandidatinnen gleichermassen auf den vorderen wie mittleren und hinteren Listenplätzen platziert werden.

Weiterlesen ...

Suchen

Ticker

​ 

Angela Merkel

Homepage von Angela Merkel